Beim Schwarzfahren erwischt und falsche Personalien angegeben?

5 Antworten

ich wurde heute das 2 mal innerhalb 1 ner woche beim schwarzfahren erwischt

Wie wäre es, wenn du dir einfach mal ein Ticket kaufst? Wenn die dich das nächste mal sehen und wissen, dass du falsche Angaben gemacht hast, werden die dich sicherlich mal darauf ansprechen.

Sie werden dich nicht bekommen, solange er dich nicht wiedererkennt. oder er lässt sich ein Phantombild malen.

Wenn du damit durchkommst, hast du Glück gehabt, wenn nicht bekommst du obendrein höchstwahrscheinlich eine Anzeige plus ein hohes Bußgeld. Du könntest natürlich auch die richtigen Daten nachliefern, um kein Risiko einzugehen.

Naja,wahrscheinlich geben die jetzt Anzeige wegen Falschaussage gegen Unbekannt(also dich)und wenn du sehr viel Pech hast wird eine Fahndung eingeleitet).

Wegen solchen Schwarzfahren steigen die Fahrpreise! Und dann nicht mal den Mut zu haben für seinen Fehler gerade zu stehen. Hoffentlich Kriegen sie dich! Wer einen Fehler begeht muss dafür auch mit den Konsequenzen leben.

Was möchtest Du wissen?