Beim Klauen erwischt worden. Ich wurde vorhin mit einen Wert von ca. 45 Euro bei Edeka erwischt. Ich bin 15 und habe Alkohol geklaut. Was wird jetzt passieren?

8 Antworten

Es wird eine Strafanzeige gestellt werden, du musst vor ein Jugendgericht und ein Jugendrichter entscheidet dann über deine Strafe, bei Ersttätern meist Sozialstunden. Dann zählst du natürlich auch als vorbestraft. 

Er ist dann natürlich NICHT vorbestraft!

Der Ladenbesitzer schaltet die Polizei ein, die Staatsanwaltschaft eröffnet ein Verfahren, das Jugendgericht wird den Fall verhandeln. Wenn Du vorher schon Delikte begangen hast ein Urteil mit vielen Sozialstunden, als Ersttäter schätze ich 50 Sozialstunden.  Das Jugendamt wird automatisch über die Jugendgerichtshilfe mit Dir Kontakt aufnehmen. Die berichten über Deine häusliche und schulische Situation vor Gericht und geben eine positive oder negative Prognose, das hat Auswirkung auf das Strafmaß. Hausverbot bei EDEKA hast Du in jedem Fall, ein Verstoß wäre Hausfriedensbruch!

Das Verfahren wird meist erst in einigen Monaten vor Gericht verhandelt, es sei denn, Du lebst in einem Land, die beschleunigte Jugendverfahren praktizieren. Wundere Dich nicht, wenn Du erst im Herbst vor Gericht stehst. 

In einigen Ländern gibt es auch eine sogenannten "Täter-Opfer-Ausgleich", dann gibt es keine Gerichtsverhandlung, wenn die Polizei mit Dir verbindlich abspricht, wie Du den Schaden wieder entschuldigst und behebst. Wenn Du die Auflagen einhältst, ist alles okay. Diese Verfahren ist aber nur vereinzelt in Ländern in Gebrauch.


Frage dich lieber zuallererst, wie du den Schaden wieder gutmachen kannst. Bist du selbst mit 15 Jahren schon alkoholsüchtig??? Wenn das so sein sollte, dann denke über einen Enzug nach. Mit solchen Straftaten (Beschaffungskriminalität?) verbaust du dir die Zukunft. Strafe muß sein. Du mußt lernen, dass du die Konsequenzen für dein Handeln tragen mußt.

Nein, ich bin nicht Alkoholsüchtig. Ich sollte das für eine Party besorgen und hat niemanden der 18 ist und der mir das holt.

Sofern Edeka jeden Diebstahl anzeigt, kriegst du eine Anzeige wegen Diebstahls. Bei Verurteilung vermutlich Arbeitsstunden.

Ich gehe mal von einer Langjährigen Gefägniss strafe aus, die nicht auf Bewährung ausgesetzt wird. Ausserdem haben du und deine Familie lebenslang Hausverbot in allen Geschäften (Die sind ja untereinander vernetzt). Du wirst niemals eine Arbeit finden, weil du ja jetzt einschlägig vorbestraft bist. Wenn du nicht aufpasst wirst du an die USA ausgeliefert und must dort nach Guantanamo, wo du täglich gefoltert wirst, bist die NSA alle Informationen über die Art und Weise des Diebstahls herausgefunden hat.... Mal ehrlich... Warum machst du so nen mist ? Wahrscheinlich kriegst du Hausverbot da wo du geklaut hast und musst ne Strafleistung zahlen (50 € oder sowas). Die Anzeige wird wahrscheinlich keine großen folgen haben, es sei den das ist nicht dein erstes Vergehen.

Was möchtest Du wissen?