Beim gleichen Arbeitgeber zweimal bewerben?

3 Antworten

Hallo Hallo1991du,

wenn dem keine Bewerbungsfrist entgegensteht, solltest Du erstmal den Ausgang des ersten Bewerbungsverfahrens abwarten.

Wenn Du Dich jetzt schon bewirbst, wirkt das so, als wärst Du Dir nicht sicher, was Du willst, und als hättest Du beim Vorstellungsgespräch kein gutes Gefühl gehabt.

das sehe ich genauso.

sinn macht es auf jedenfall da es interesse gegenüber dem arbeitgeber zeigt und den willen einen arbeitsplatz zu finden. kann auf der einen seite zwar auch gesehen werden das dir egal ist was du machst und nur arbeit willst aber glaube die positiven aspekte wiegen hier schwere in dieser situation :)

im grunde ist auch jedem menschen der sich um bewerbungen kümmert klar das sie die bewerber auf viele stellen bewerben es ist in der regel ja auch unvernünftiger sich nur auf eine stelle zu bewerben wenn man eine arbeit möchte

Neues Anschreiben nötig?

Ich würde einfach spontan sagen, dass das kein Problem ist:)

Was möchtest Du wissen?