Beifahrertür ausbeulen!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mit 'nem Gummiplömpel (diese Dinger für den verstopften Abfluss) von außen ziehen könnte u.U. auch schon helfen. Alternative (auch von außen): im Beulenbereich mit stabilem Klebeband eine Schlaufe eines Seils anbringen und daran ruckartig ziehen. Ein normaler Föhn wird es nicht schaffen, riskant hohe Temperaturen für den Lack zu erzeugen - allerdings wird dieser Föhn auch das Blech nicht sonderlich beeindrucken.

Kommt drauf an wie die Beule genau gefromt ist, ich hab mal zugesehen wie ein Automechaniker eine Delle mit einem großen Saugnapf herausgezogen hat. Der Saugnapf hatte allerdings auch 15-20 cm Durchmesser. Er hat ihn einfach von aussen auf die Delle gepresst, dann kräftig dran gezogen und das Blech ist rausgeschnappt.

Was möchtest Du wissen?