Bei Tipico gespielt und nun überprüft mich die Schufa weil ich eine Auszahlung von 1000€ mache, jetzt sehe ich dass ich falsche Daten angegeben habe, was nun?

3 Antworten

Setze dich mit dem Kundenservice von Tipico in Verbindung.

wenn du glück hast ändert Tipico dein Geburtsdatum und dann ist alles gut.

jetzt sehe ich dass ich falsche Daten angegeben habe

Ach, jetzt siehst Du das?

Bei der Anmeldung warst Du 15!

Na, dann geh mal zu Deinen Eltern und beichte.

Nein ich war bei der Anmeldung nicht 15.

@NoName08154711

Ich schreibe hier über den Account meines Cousins, weil wir im gleichen Haus wohnen, und er hatte bereits einen Account, also habe ich sein benutzt. Hört sich unglaubwürdig an aber ist so.

@lousandro88

Ja, das tut es.

Aber wie auch immer:

  • Warum hast Du ein falsches Geburtsdatum angegeben?
  • Warst Du bei der Erstellung des Accounts volljährig?
@NoName08154711

Das ist ja das Problem, ich habe mich bei dem Geburtsdatum um eine Nummer vertippt, ich bin auf dem Account 18 sollte, aber 19 sein, weil ich 2000 geboren bin und 2001 angegeben habe

@NoName08154711

Muss ich jetzt auf das erspielte Geld verzichten?

@lousandro88

Das musst Du mit Tipico klären; setz Dich mit denen in Verbindung und erkläre es Ihnen.

Ob das was nützt kann Dir hier allerdings niemand verbindlich sagen.

??? Was hat die Schufa mit deiner Auszahlung zu tun? Die Schufa überprüft niemanden.

Wenn du keine 18 bist, wird das wohl nix mit der Auszahlung.

Keine Ahnung, habe auf meinem Handy eine SMS von Tipico bekommen, dass der Fall von der Schufa geprüft wird

Was möchtest Du wissen?