Bei Klausur krank gewesen mit Attest aber nicht für Folgetag?

5 Antworten

Wenn es so ist, wie du das hier beschreibst, dann muss dich der Lehrer nachschreiben lassen, immer vorausgesetzt, dass du das Attest für den Tag der Klausur fristgerecht abgegeben hast.

Der unentschuldigt Fehltage am Donnerstag hat nichts mit der Klausur zu tun.

Schau mal auf der homepage deiner Schule, ob es eine eindeutige Regelung zu Klausuren und Versäumnissen, vor allem dem Nachschreiben gibt.

Du hast aber alles richtig gemacht, es gibt gar keinen Zusammenhang zwischen deinem Fehlen ohne Attest am Donnerstag und der Klausur am Donnerstag.

Da wüßte ich gerne die schlüssige Begründung deines Lehrers. Es ist dich logisch, dass du dir für den Klausurtag ein Attest holst, wenn so die gängigen Regeln lauten.

Solltest du in NRW die Schule besuchen, so darfst du auf gar keinen Fall eine 6 bekommen (ich bin mir sicher, dass es auch in anderen Bundesländern so gilt).

§48 Schulgesetz NRW

(4) Werden Leistungen aus Gründen, die von der Schülerin oder dem Schüler nicht zu vertreten sind, nicht erbracht, können nach Maßgabe der Ausbildungs- und Prüfungsordnung Leistungsnachweise nachgeholt und kann der Leistungsstand durch eine Prüfung festgestellt werden.

Du warst krank (Gründe, die von dir nicht vertreten sind) und hast zudem noch ein ärtzliches Attest darüber, dein Lehrer darf dir keine 6 geben.

An deiner Stelle würde ich mich an einen Abteilungsleiter wenden, falls du weisst wer das ist bei Euch oder direkt zum Schullieter gehen, denn das ist absolut nicht in Ordnung.

Edit: ich sehe gerade, dass ich mich verschrieben habe. Um Missverständnisse zu veremeiden: kein relevanter Zusammenhang zwischen dem Fehlen am Montag, den offiziellen Klausrtag und dem fehlen am Do.

Nein. Solange du für den Tag der Klausur ein Attest hattest ist das nicht zulässig, der unentschuldigte Tag hat damit nicht zu tun.

Wann ist das passiert, also für welchen Tag fehlt das Attest ?

Ich habe am Montag ganztag Schule (Berufsschule) an dem Tag haben wir die Arbeit geschrieben (Tag an dem ich den Attest hatte). der nächste Schultag war Donnerstag (4 Stunden halbtags) an diesem Tag war ich ebenfalls nicht da, ohne Attest. Und an diesem Montag meinte er ich darf nicht nachschreiben

@Hanseat249

kannst du mit dem Arzt sprechen, dass er dir gegebenfalls eine zweite weitere Attestierung ausstellt, rückwirkend, in der Regel ist das möglich, ich weiß allerdings jetzt nicht, inwieweit das zurückgehen darf.

und dann würde ich mit dem Lehrer reden. Selbst bei einem Attestversäumnis würde ich versuchen, mit ihm zu verhandeln. Sag ihm ganz ihm ebenso klar wie freundlich, dass du eine sechs nicht akzeptieren kannst, da diese nicht dein Leistungsstandard widergibt. Frag ihn, was du machen kannst, ob ein Referat möglich ist, Thema?

Ich kann dir nur empfehlen, dran zu bleiben und seine Entscheidung nicht sang-und klanglos hinzunehmen, insbesondere dann natürlich, wenn das mit dem Attest nicht klappt.

Übrigens, ein „... sorry, dass das so gelaufen ist ... „ wirkt auch oft Wunder, selbst bei den stoffellichsten Lehrern (auch wenn sie dann noch einen dämlichen Moralsatz hinterher schieben müssen ...)

@User9235867

Es darf keine 6 für ein ärtztlich entschuldigtes Fehlen vergeben werden- dafür gibt es gar keine Grundlage. So müssten kranke Schüler mit einem Ungenügend rechnen und keine Chance auf eine Leistungsbewertung erhalten dürfen, da lehnt sich der Lehrer zu weit aus dem Fenster, es sei denn es gibt irgendetwas was hier nicht berichtet wurde.

@Gugu77

************

Nein.

zum einen kommt es auf die Schulregelung an, und wenn der Lehrer für den Folgetag eine extra Klausur für ihn gemacht hat, und er scheint nicht beziehungsweise ist unentschuldigt weg, dann hat er mit einer sechs zu rechnen, ganz klar.

@Tahetea

Ich beziehe mich hier lediglich auf eine 6 für den mittels Attest entschuldigten Montag, so habe ich jedenfalls den user verstanden bzw. fehlen hier relevante Infos zum Thema Nachschreibklausur, deshalb schrie auch ich in meiner Antwort oben´, er solle die schulinterne Regeln checken, die sich am jeweilegen SchulG und APO orientieren.

@Hanseat249

wem hat er das denn gesagt, dass du nicht nachschreiben darfst. Du sagst er hätte das Montag gesagt, aber du warst doch Montag nicht da.

@Hanseat249

wem hat er das denn gesagt an dem Montag, weil, du warst doch gar nicht da ?

Ne glaube nicht

Was möchtest Du wissen?