Bei Falschüberweisung - Wann kommt der Dauerauftrag & wann die Überweisung zurück?

3 Antworten

wenn ein Fehler in der Iban war dann konnte der Betrag dem Empfängerkonto nicht gutgeschrieben werden. Allerdings läßt sich kaum eine Iban falsch eingeben, denn sie enthält eine Prüfziffer. Mit welcher Begründung wurde der DA zurück gutgeschrieben?

Kontonummer fehlerhaft, Iban ungültig.

@Studdi

wenn du bei der Übrweisung die gleiche (falsche) Iban verwendet hast, dann liegt das Geld jetzt in einem Zwischenkonto. Möglicher weise sind es verschiedene Arbeitsabläue, aber das Geld kommt in jedem Fall wieder herzu.Vllt.ist es auch schon wieder da inzwischen.

Falschüberweisung kommt nicht automatisch zurück, da mußt Du bei Deiner Bank erkunden, wer diese falsche Ibannummer -Kontonummer- hat und dort zurückfordern.

Wäre es nicht das Beste, wenn du dich einmal bei deiner Bank informieren würdest?

Hast du mal geprüft ob dein Konto mit der Kaution belastet wurde?

Auf jeden Fall solltest du auch deinen Vermieter informieren, denn so wie es aussieht hat der bisher weder Miete noch eine Kaution gesehen.

Was möchtest Du wissen?