bei eine Zeitarbeit steht eine abfindung zu?

4 Antworten

Die Fragestellung könnte konkreter sein. Eine Abfindung bei Ausscheiden aus der Firma als Arbeitnehmer, siehe Arbeitsvertrag. Die Zeitarbeitsfirma kann aber eine Abfindung verlagen, wenn der Arbeitnehmer der Zeitarbeitsfirma von einer Firma übernommen wird, bei der er vorher als Arbeitnehmer der Zeitarbeitsfirma tätig war.

Ein Bruttogehalt wird pro Jarh gerechnet auch Zeitarbeitsfimen unterliegen dem BZA Tarifvertrag muss eingeklagt werden in den meisten Fällen

Zustehen tut auch bei einem anderen Arbeitsverhältnis keine Abfindung zu. Abfindungen muss man sich beim Arbeitsgericht erkämpfen.

Es steht dir ein Bruttolohn pro gearbeitetes Jahr zu, auch Zeitarbeitsfirmen unterliegen dem BZA Tarifvertrag.

muss man bestimmt einklagen

Was möchtest Du wissen?