Bei (ab) wieviel Euro Schulden sollte man/frau Privatinsolvenz anmelden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ab dem Zeitpunkt, wo man keine Möglichkeit mehr sieht es zurück zu zahlen. Kommt immer darauf an was man für Einnahmen hat. Manche leute machen schon bei paar 1000€ Privatinsolvenz da sie überhaupt keine Einnahmen haben. Andere erst ab einer 6 - 7 stelligen Summe.

Wenn du über den Schuldenberg nicht mehr drüber schauen kannst. Also zahlungsunfähig bist.

Das sollte man dann machen, wenn man seine Verbindlichkeiten nicht mehr bedienen kann.

Es geht dabei nicht um die Summe aller Schulden, sondern was als Vermögen dagegensteht. Falls die Schulden einen Stand erreicht haben, dass sie das Vermögen weit übersteigen oder sogar keine Rückzahlungsmöglichkeit mehr in Aussicht ist, sollte Privatinsolvenz angemeldet werden. Ansonsten werden die Gläubiger irgendwann Klage erheben und das kann sogar Gefängnis bedeuten.

Das hängt vom Einkommen und dem Vermögen ab, das den Schulden gegenüber steht.
Grundsätzlich ist eher besser als später.

Was möchtest Du wissen?