Muss mann bei 4 unentschuldigten Fehlstunden BaFöG zurückzahlen und wenn ja wie viel?

3 Antworten

Hi,

es kann sein, dass sie das Geld für die 4 Tage anteilig zurückwollen (kannst du dir mit dem Dreisatz ausrechnen wieviel das wäre). Das wird aber nicht viel sein und sehr wahrscheinlich ist bei der geringen Anzahl der Bürokratieaufwand teurer als deine anteilige Rückzahlung.

Hey, es sind keine 4 Tage sondern 4 Stunden :-)

@Supergirl96

Ach Gott. dann vergiss es. Da kräht kein Hahn danach.

Das hat mir der Leistung von BaFög nix zu tun.

Nur wenn Du der Schule ganz fernbleibst oder Dich abmeldest, weil es keinen Sinn mehr für Dich macht.

Also wenn ich mich abmelde würde ich dem BaFög Amt natürlich sofort Bescheid geben und das regelb, damit keine Probleme auftauchen.

mir geht es hauptsächlich um diese 4 unentschuldigten Fehlstunden, denn ich weiß man muss normalerweise Bußgeld zahlen, aber bei so wenigen Fehlstunden weiß ich es nicht und wie viel es dann betragen würde..

@Supergirl96

Bußgeld für Fehlstunden? Vielleicht bei mehreren Tagen nacheinander aber nicht für einzelne Stunden.

@Furzer

Sicher?

BaFöG musst Du denke ich mal eh zurück bezahlen.

Wie viel würde das denn dann sein bei 4 unentschuldigten Stunden?

Was möchtest Du wissen?