Behandlungsraum in Mietswohnung

4 Antworten

Du musst deinen Vermieter informieren, dass du nunmehr die Wohnung auch gewerblich nutzen möchtest. Wenn du in einer reinen Wohngegend lebst, wird der Vermieter das möglicherweise untersagen. Wenn er es erlaubt, wird er die Miete erhöhen und vielleicht auch höhere Beträge für Wasser und Treppenhausreinigung fordern. Und dann musst du dein Gewerbe bei der Gewerbeaufsicht anmelden und beim Finanzamt.

Du musst den Vermieter fragen.

Du mußt Deinen Vermieter um Erlaubnis bitten und ein Gewerbe anmelden.

Was möchtest Du wissen?