Begleitetes Fahren - aber beide Elternteile haben Punkte in Flensburg

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst einfach jemand der die Auflagen erfüllt.

Die Auflage ist aber nicht, das sie mit dir verwandt sein muss und sie muss auch nicht in der Nähe wohnen. Du kannst auch ne Begleitperson in flensburg angeben, wenn du in Freiburg wohnst ;-)

Hier die Kriterien:

  • Sie muss mindestens 30 Jahre alt sein.
  • Sie muss seit mindestens 5 Jahren ununterbrochener einen Führerschein Klasse B (früher Klasse 3) besessen haben.
  • Sie darf maximal 3 Punkte im Verkehrszentralregister in Flensburg haben.
  • Und sie muss weniger als 0,5 Promille Blutalkohol während der Fahrt haben.

und sie muss auch nicht in der Nähe wohnen.

Das erleichtert aber das gemeinsame Fahren ungemein... :)

@Crack

ja, das gemeinsame fahren erleichtert es, aber eintragen kann man solche personen trotzdem lassen, wenn man mehrmals pro jahr diese Person sieht und man dort dann autofahren kann. Es soll ja auch junge leute geben, die ständig durch deutschland reisen, zum beispiel Ausbildungsbedingt. (Berufsschüler etc.)

Sie darf maximal 3 Punkte im Verkehrszentralregister in Flensburg haben.

du hast was wichtiges vergessen (Absicht?)

darf zum Zeitpunkt der Beantragung der Fahrerlaubnis im Verkehrszentralregister mit nicht mehr als drei Punkten belastet sein.

§48aFeV

und

unter der Wirkung eines in der Anlage zu § 24a des Straßenverkehrsgesetzes genannten berauschenden Mittels steht.

Wenn beide zu viele Punkte haben, dann kannst du auch andere eintragen lassen. Und das müssen nicht unbedingt Verwandte usw sein. Als Begleitperson kannst du JEDEN eintragen lassen, der die Voraussetzungen erfüllt. Das können auch sonstige Bekannte und Freunde sein.

Da gibt es leider keine Tricks.

Du brauchst eine Begleitperson die die Anforderungen erfüllt, denn das ist die Auflage für BF17.

hallo cosys

wieviel Punkte haben denn deine Eltern?

du wärst der Erste von dem ich höre, dass er niemanden hat den er als Begleitperson eintragen könnte!

Viel Glück beim Überlegen wer denn der Glückliche sein kann

Meine Mutter hat 4, mein Vater 5. und alle anderen haben irgend eines der Kriterien, die nicht erfüllt sind (entweder zu jung, oder noch nicht lange genug den Führerschein). Ich hab aber jetzt von meiner Klassenkameradin den ultimativen Tipp bekommen: Ich habe eine Anzeige in die Zeitung gesetzt und hab eine ältere Dame gefunden, die mich gegen eine kleine "Bezahlung" ab und zu begleitet, indem ich sie dafür zweimal in der Woche zum Arzt fahre. Vielen Dank aber an alle Ratgeber.

Was möchtest Du wissen?