Beglaubigung von aulsändischen Dokumenten?

1 Antwort

Beglaubigte Abschriften eines Dokumentes dürfen nur die zuständigen Instanzen des Ausstellerstaates herstellen.

Eine Ausnahme stellen ausländische Dokumente, welche durch den Ausstellerstaat mittels einer Haager Apostille für den Einsatz im Ausland beglaubigt wurden. Hier darf der deutsche Notar aber lediglich die deutsche Übersetzung des Dokumentes (inkl. der Apostille) beglaubigen und sie somit auch innerhalb Deutschlands für gültig erklären.

Was möchtest Du wissen?