Befugnisse der Eigentümer bei Nießbrauchs

2 Antworten

Sie haben das Recht unter Ausschluß der Eigentümer Ihren dinglich verbrieften Nießbrauch aus zu üben oder entgeldlich Dritten zu überlassen. Selbstverständlich bleibt es dabei dem Eigentümer unbenommen, Wertverbesserungen und Erhaltungsmaßnahmen durchzuführen, soweit Sie selber dazu nicht gemäß Nießbrauchvereinbarung verpflichtet sind. Insoweit könnte der Eigentümer Sie zwingen Maßnahmen zu dulden oder selber auf Ihre Kosten durchzuführen!

Du bist kein Sachverständiger. Wenn du die Begutachtung des Gebäudes verweigerst, hast du keine Möglichkeit, deinen Standpunkt (nicht baufällig) zu vertreten. Laß die Leute rein und schau dann weiter.

Was möchtest Du wissen?