Befristette Arbeitsvertrag ohne Datum der befristung

3 Antworten

Ein befristeter Arbeitsvertrag kann abgeschlossen werden:1) Mit "Zeitbefristung",dann wird im Arbeitsvertrag ein fester Beendigungstermin (bzw.die Dauer der Befristung) vereinbart,oder 2)mit "Zweckbefristung",d.h.beispielsweise:Bis Frau .....aus der Mutterschaft zurückkehrt. Sollte im Arbeitsvertrag kein Befristungsgrund angegeben sein,kann man von einem unbefristeten Vertrag ausgehen. Wende dich vertrauensvoll an den Betriebsrat.

Wenn kein Zeitraum angegeben ist (...dieser Vertag wird für die Dauer von 12 Monaten abgeschlossen...) und kein Enddatum genannt ist, würde ich davon ausgehen, dass es ein unbefristeter Arbeitsvertrag ist. Aber klär das unbedingt mit Deinem Arbeitgeber ab, nicht dass es da zu Missverständnissen kommt.

Ich Zitiere mal aus dem arbeitsvertrag

In der Kopfzeile:

Befristeter Anstellungsvertrag für Teilzeit-Mitarbeiter.

§ 2 Vertragsdauer und Kündigung

DAs Arbeitsverhltnis beginnt am 01.09.2008. Die ersten 6 Monate gelten als Probezeit.Innerhalb dieser Probezeit kann das Abreitsverhältnis beidseitig unter einhaltung einer gesetzlichen Kündigungsfrist $622BGB con 2 Wochen ohne angaben von Gründen gekündigt werden.

Was möchtest Du wissen?