Befristeter Arbeitsvertrag läuft Ende der Woche aus. Bisher keine schriftliche Verlängerung. Muss ich am Montag wieder arbeiten gehen?

4 Antworten

Geh normal zur Arbeit. Wenn dein Chef dich nicht daran hindert und dich normal arbeiten lässt befindest du dich automatisch in einem unbefristeten Arbeitsvertrag. 

Ich hatte sowas mal und konnte es erfolgreich einklagen :D

Wenn du nicht arbeitslos sein möchtest, einfach hingehen, wenn dich dein AG nicht nach Hause schickt im § 15, Absatz 5 TzBfG geregelt, so führt es zu einer stillschweigenden Verlängerung.

Dieses muss er jedoch unverzüglich machen, wenn der nächste "offizielle" Arbeitstag (siehe Vertrag) auf den Montag fällt und dein Chef sagt nichts hierzu.... So handelt es sich um eine stillschweigende Verlängerung.

Nein, dein Arbeitsvertrag endet am Freitag.

  • einfach mal nachfragen.

Hab ich schon versucht. Mein Chef weicht mir seit Monaten aus. Er hat mal erwähnt das ich mir keine Sorgen machen muss, aber schriftlich habe ich nichts. Und jetzt will ich auch nicht mehr. Habe 800 Überstunden ohne Ausgleich! Auch diesem Thema weicht er aus.

@Urania65

Unfassbar! 👎

Setze ein höfliches Schreiben auf, in dem Du diese Frage stellst. Setze eine Frist zur Beantwortung, z.B. den 13.01.2017. Lass Dir den Durchschlag des Schreiben quittieren, heißt, der Empfänger quittiert den Empfang. 

@Urania65

Dein Vertrag endet am Freitag. Deine Überstunden sind ein Problem. Du solltet das sofort in Geld umrechnen und eine Forderung stellen, schriftlich per Einschreiben. Such dir schon mal einen Anwalt da ich kaum glaube das man dir das zahlen wird. Warum hast du dicch nicht vorher darum gekümmert? Zum abfeiern ist es jetzt zu spät

@maxim65

das macht wenig Sinn, wenn Überstunden mit dem Gehalt abgeglichen sind. 

Arbeitslos

Was möchtest Du wissen?