Befreiung von Grunderwerbssteuer?

3 Antworten

Grunderwerbsteuergesetz (GrEStG)

§ 3 Allgemeine Ausnahmen von der Besteuerung

Von der Besteuerung sind ausgenommen:

......

6.

der Erwerb eines Grundstücks durch Personen, die mit dem Veräußerer in gerader Linie verwandt sind oder deren Verwandtschaft durch die Annahme als Kind bürgerlich-rechtlich erloschen ist. Den Abkömmlingen stehen die Stiefkinder gleich. Den in den Sätzen 1 und 2 genannten Personen stehen deren Ehegatten oder deren Lebenspartner gleich;

Ja. Befreiung gibt es nur bei geradliniger Verwandtschaft.

Das ist falsch.

@lesterb42

In diesem Falle auch? Wäre mir neu. Wenn der Mann das Haus kaufen würde, wäre es so, wie du es beschrieben hast. Hier würde aber die Schwiegertochter der Stiefmutter des Mannes kaufen wollen.

@Frangge

Den in den Sätzen 1 und 2 genannten Personen stehen deren Ehegatten oder deren Lebenspartner gleich;

@lesterb42

Dann hast du natürlich Recht.

Was möchtest Du wissen?