Befreiung von der Abgabe zur Einkommensteuererklärung?

7 Antworten

Du mußt Dich mit dem Finanzamt in Verbindung setzen. Evtl. einen formlosen Antrag auf EKST-Befreiung stellen. Frag mal nach.

Wenn du Gehaltsempfänger bist und nur den Jahresausgleich machst, kannst du darauf verzichten. Hast du aber zusätzliche Einnahmen aus Vermietung, Verpachtung etc., dann nicht.

Niemand ist verpflichtet eine Einkommensteuererklärung abzugeben, solange er lediglich EInkünfte aus Uunselbständiger Arbeit bezieht.

Dafür gibt es ja die ganzen Pauschalbeträge.

Das hängt wohl von der Höhe des Einkommens ab. Entscheiden muss das Finanzamt.

eine Freistellungserklärung kann nur das Finazamt nach Prüfung der entsprechenden Voraussetzungen erteilen..

Was möchtest Du wissen?