Bedienung/Kellner als selbständige Gewerbetreibende?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Wer zahlt hier die Sozialversicherungsbeiträge und wer führt die Steuer ab.

Hast du dir das Wort selbständig mal angesehen?

Das macht der Selbständige selbst und zwar ständig. Ob die DRV das auch so sieht, dass man hier selbständig sei, ist eine andere Frage.

Sozialversicherungspflicht besteht nicht bei Selbständigen. Da haben die Auftraggeber auch nichts mit zu tun. Wie du deine KV/PV bezahlst musst du selbst zusehen.

Trinkgeld extra

Unternehmer können kein Trinkgeld bekommen. Das sind Umsätze.

Der selbständige Kellner / Bedienung muss alles selbst regeln

Was möchtest Du wissen?