Bedarfsgemeinschaft auf Probe? Mit gemeinsamen kind?

3 Antworten

Da gibt es nichts auf Probe, sobald er bei dir einzieht musst du das dem Jobcenter melden, dann bildet ihr durch das gemeinsame Kind automatisch eine BG - ( Bedarfsgemeinschaft ) , dann wird sein Einkommen nach Berücksichtigung seiner Freibeträge auf Erwerbseinkommen nach § 11 b SGB - ll zunächst auf seinen und das nicht mehr benötigte anrechenbare Einkommen was er zur eigenen Bedarfsdeckung nicht mehr benötigt auf deinen und den Bedarf des Kindes angerechnet.

Es sinkt dann nicht nur deine Regelleistung für den Lebensunterhalt von 424 € auf 382 €, sondern es entfällt auch dein Alleinerziehenden Mehrbedarf, diese 382 € gelten dann auch für ihn.

Die Pflicht für den Barunterhalt entfällt dann, den muss er nur wieder zahlen wenn er nicht mehr in deinem Haushalt lebt und leistungsfähig ist.

Das geht nicht. Mit gemeinsamem Kind seid Ihr automatisch eine Bedarfsgemeinschaft.

Und wenn Ihr heiratet, kommt Ihr vlt. ganz weg vom JC.

Wahrscheinlich gibt es da auch keine anderen Möglichkeiten?

@Katja8888

Die gibt es nicht.

Nein, das geht nur, wenn keine Kinder im Haushalt leben.

Was möchtest Du wissen?