Beauftragung einer Werbeagentur - anstatt selbst zu werben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vorteile: Professionalität, Kreativität - Nachteil: Kosten

Wenn du werben willst, gibt es nicht umsonst Werbeagenturen. Wichtig ist, dass du dir als kleines Unternehmen eine entsprechende Agentur suchst, als Mittelständler entsprechend u.s.w. die deinen Vorstellungen und Bedürfnissen entspricht. Selbst wirst du es nicht in dieser Form umsetzen können. Das Geld, was du für eine Agentur ausgibst, rechnet sich an Innovation, Marktkenntnisse und, sofern du Werbung schaltest, schon an den Agenturprovisionen. Also Markterfolg. Wichtig ist, dass du erst einmal Beraten wirst, ohne dabei eine Rechnung auf den Tisch zu bekommen. Dann kannst du dir eine eigene Meinung bilden. Schau dir z.B. www.konzept-fuenf.de an. Die sind sehr breit aufgestellt und dennoch für einen Einzelunternehmer da. Solltest halt überprüfen, es in deiner Nähe ist bzw. es auch mit einer Agentur ohne persönlichen Kontakt geht.

Das sind die gleichen Gründe wie beim Beauftragen eines Handwerkers: Der ist Profi, erledigt die Arbeit schneller und besser als du (in dieser Zeit kannst du mit deinem Hauptgeschäft Geld verdienen) dafür kostet es eben eine Menge Geld.

Es gibt keine Nachteile bei der Beauftragung einer Werbeagentur, durch gezielte Werbung von exzellenten Werbestrategen kann ein Unternehmen nur provitieren... Man muss ja auch investieren um zu sähen damit man später Ernten kann... Ein Bekannter hat sich bei der Full-Service-Werbeagentur "werbekracher.com" komplett ausrüsten lassen, einfach nur genial, kann ich nur weiter empfehlen...

Vorteile : Du musst dich nicht mehr selber mit dem deinem Thema ausseinander setzen (sogenannte Betriebs Blindheit. ähnlich Sozial Media beschreibe dich selbst) Je nach dem wie lange die Agentur besteht kann Sie dir deinen Weg ebnen. Aber Vorsicht viele schwarze Schafe unterwegs.

Nachteil: Es kostet eben Geld

Was möchtest Du wissen?