Bausparen mit LBS?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn du später Eigentum haben möchtest, ist der Vertrag so völlig in Ordnung, nur solltest du dann auch Sonderzahlungen machen oder die Rate regelmäßig erhöhen, damit du den auch irgendwann mal zuteilungsreif bekommst. 50000 EUR Bausparsumme bedeuten ca. 20.000 EUR eigene Sparleistung und ca. 30.000 EUR Darlehensanspruch. Eine niedrigere Summe macht bei Eigentumswunsch auch nicht wirklich Sinn. 1% Abschlusskosten sind o.k. die zahlst du bei jeder Bausparkasse, wenn nicht sogar mehr. Alternativen gibts nicht wirklich viele, es ist das einzige Produkt bei dem du dir jetzt schon einen garantiert niedrigen Bauzins sichern kannst, dafür ist natürlich der Sparzins nicht so hoch wie bei normalen Sparprodukten. Im Endeffekt musst du es wirklich selbst wissen ob du später Eigentum haben willst, wenn ja ist es ne gute Sache, bei nein gibts rentableres und wenns vielleicht in Frage kommt hast du halt das Risiko, dass es hinterher +/- 0 angelegt war. Vielleicht hast du ja auch noch einen Anspruch auf Eigenheimzulage? Das würd die Rendite dann ja schon verbessern...

Die Summe ist viel zu hoch! Wie viele Jahre willst Du da ansparen, wenn Du monatlich nur 25 Euro einzahlen kannst? Die Mindestansparsumme beträgt meistens ca. 40% der Bausparsumme!!!!

Guthabenszins 1% Durchschnitsinflation 3%

Also vernichtest du damit dein Geld. Da hilft auch nicht der Krdit zu günstigen Konditionen.

Ach so Banken haben übrigens gewisse zahlen die sie erfüllen müssen, also wenn bei denen gerade Bausparwochen sind würden sie auch einer 60 Järigen noch einen Bausparer als das Non-Plus-Ultra verkaufen. Ich würde mich da ganz genau informieren und auch andere Vorschläge einholen.

Eben, dass ist auch mein Gedanke, dass ich damit mein Geld vernichte. Darum weiß ich auch nicht was ich tun soll....

Für solche Geschichten haben wir bei einer kostenlosen Onlinebank (DKB) ein ebenso kostenloses Visakartenkonto, was auch als Tagesgeldklonto fungiert, wenn man dort Geld hinüberweist. Guthabenszins momentan 2,05 %, täglich verfügbar. Hast Du mal überlegt, dass Du die nächsten 20-25 Monate nur an der Abschlussgebühr zahlst?

Auch an das habe ich gedacht, dass ich nur die Abschlussgebühr zahle. Und vor allem "vernichte" ich, wie oben geschrieben, mein Geld wenn ich das Darlehen nicht annehme.

Gibts weitere Alternativen. Entweder in Form eines Bausparers oder ähnliches? Ich habe auch ein Tagesgeldkonto, dort liegt die Verzinsung derzeit nur noch bei 1,6%.

Hauskauf - Kredit bei der LBS / Sparkasse - Vertrag widerrufen?

Hallo zusammen, ich habe ein Haus gekauft. Es geht um die LBS.

Am 09.11.17 habe ich dort für den Kredit unterschrieben. (Sind 'drei' Kredite) Beim Notar war ich auch schon, Grundschuld usw alles erledigt.

Jetzt kriege ich von meinem Berater bei der LBS die Nachricht das ich noch zur Sparkasse gehen muss zum unterschreiben. Da er nur der VERMITTLER ist. Das wurde mir vorher garnicht klar gemacht! Dann wäre ich auch selber zur Sparkasse gegangen und nicht zur LBS. Das kotzt mich an, weil ich hin und her fahren muss. Er hat mich sozusagen 'verarscht'. Ich musste auch zweimal zum Notar weil die das nicht auf die Reihe bekommen habe ein wichtiges Dokument rechtzeitig zum Notar zu schicken. Ich wohne auch nicht um die Ecke. Alles in Allem bin ich sehr unzufrieden und hätte gerne nicht die LBS genommen.

Von der Sparkasse habe ich jetzt die Unterlagen für den Kredit bekommen. Dort sind jeweils zu den 'drei' Krediten ein Europäischer Merkblatt und ein Vertragsentwurf. Das komische ist: Zum 13.12.17 können sich die Konditionen ändern, bis dahin brauche ich einen Termin und muss unterschrieben. Jetzt ruft mich mein Berater an und gibt mir einen Termin am 12.12 um 15Uhr(!). Weshalb Ausrufezeichen? Er weiß dass ich Nachtschicht habe und nur ein Termin um 8 oder 9 Uhr machen kann. So haben wir das immer gemacht.Ist jetzt aber nicht so wichtig.

MEINE FRAGE: Kann ich den Vertrag noch widerrufen und die Bank wechseln? Wie gesagt, unterschrieben wurde bei der LBS. Bei der Sparkasse noch nicht. Widerrufsrecht bei der LBS steht binnen 14 Tage oder binnen einen Monat.

Ich danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?