BAURECHT Was ist reechtskräftig? Bauzeichnung oder angegebene Masse? Brauche dringend HILFE schnell

1 Antwort

Es ist so, dass alle beteiligten dazu verpflichtet sind die Planung zu prüfen. Und bevor die Entwurfs-/Genehmigungsplanung zur Ausführungsplanung wird, muss der Architekt und der Bauherr und der Bauträger die Zeichnung prüfen und freigeben. Ich würde es dem Architekten anlasten, das ist am einfachsten und auch rechtens, und dem Bauträger, der hätte den Fehler auch bemerken müssen und er hat es dann schließlich "falsch" gebaut.

Was möchtest Du wissen?