Bargeldgrenze für zu Hause

10 Antworten

Bei einem Einbruch ist Bargeld nur bis 2.000 € über die Hausratversicherung abgedeckt, auch wenn das Geld noch so gut versteckt ist. Die Matratze ist damit sicherlich nicht gemeint :-D

Da gibt es keine Grenze. Größere Beträge zu Hause zu lagern ist aber nicht ratsam.

Du darfst so viel Bargeld zuhause haben, wie du willst.

Falls es gestohlen werden sollte, gibt es jedoch Grenzen. Was die Versicherung betrifft.

Da gibt es keine Grenze nach obenhin, nur sehr klug ist es nicht, hohe Beträge zu Hause zu "lagern"

Soviel du willst, allerdings zahlt die Versicherung nur einen gewissen Betrag zurück. Ich meine, bei uns waren es bis zu 1500€.

Was möchtest Du wissen?