bareinzahlung auf fremdkonto (deutsche bank zu commerzbank hamburg)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Deutsche Bank verlangt für Bareinzahlungen auf Konten bei anderen Kreditinstituten im Inland 15 Euro.

Nachzulesen auf Seite 7 des Preis- und Leistungsverzeichnisses, das unter http://www.deutsche-bank.de/pbc/ser-konditionen_preise.html heruntergeladen werden kann.

das geht natürlich, schätze dürfte so bei 8-10 eur liegen. Also überweisen - kommt billiger.

Du unterschätzt die Deutsche Bank... ;-)

@Rolf42

also glaube die Postbank ist da günstiger, ist ja wucher eigentlich, aber es hat ja fast jeder ein girokonto und kann überweisen.

@bruno75015

Bei der Postbank werden dafür 8 Euro fällig (bei Beträgen bis 5000 Euro).

Also nochmal dann gehe zur Postbank, die kriegen das wahrscheinlcih auch gebacken zur Commerzbank für 8 Eur, anstatt für 15 Eur bei der deutschen Bank. Habe ich so auch nicht gewußt.

Ja, man kann. Die Gebühren kann jede Bank selbst festlegen, da musst du eben fragen.

Was möchtest Du wissen?