Bareinzahlung auf fremdes Konto ohne ec Karte?

11 Antworten

Was genau hast Du überhaupt vor? Laut Überschrift 'Bareinzahlung auf fremdes Konto' , laut Text 'Bar am schalter per Überweisung Geld überweisen'. Für beides (Bareinzahlung am Schalter und Überweisung) brauchst Du keine EC-Karte.

Das ist die Frage aller fragen. Ich habs auch nicht begriffen.

Das ist kein Problem. Dazu musst du das Geld vorher auf dein Konto einzahlen. Da das nur der Kontoinhaber oder ein Bevollmächtigter darf (aus Sicherheitsgründen wegen Geldwäsche und so) nimm dazu deinen Personalausweis mit, damit sie auch sehen, dass es dein Konto ist.

Dann wird das Geld einfach per Beleg überwiesen. Je nachdem welches Kontomodell du hast, kann das Gebühren kosten. Maximal 1,00 € pro Überweisung. Wenn du noch minderjährig, in der Ausbildung/Studium bist, hast du wahrscheinlich ein Kontomodell bei dem es nichts kostet.

Oh danke :)

Jup, das geht. Perso aber nicht vergessen. Kann sein das danach gefragt wird, vorallem wenn es nicht die Kontoführende Filiale ist.

Wenn dein Konto Deckung aufweist kannst du natürlich auch ohne EC-Karte Geld überweisen.

Willst du...

  1. Bargeld auf ein Konto einzahlen oder
  2. Von deinem Konto Geld auf ein anderes Konto überweisen?

Bargeld auf ein Konto überweisen. Ja ich weiß die Frage ist blöd formuliert.

@adriana16

Bargeld wird auf ein Konto eingezahlt und nicht überwiesen. Wenn du auf dein Konto Bargeld einzahlen willst, geht das bei deiner Bank kostenlos und ohne eine EC-Karte. Geh einfach zur Bank und lass es dir dort erklären. Das ist sehr einfach.

Eine Einzahlung über eine fremde Bank ist allerdings kostenpflichtig und nicht gerade billig.

Was möchtest Du wissen?