Barclaycard Kreditrahmen erhöhen?!?

2 Antworten

Meist ist die Bonität der ausschlaggebende Punkt für eine Limit-Erhöhung! Und 2.000,- Euro ist durchaus nicht wenig!

Für die Erhöhung deines Kreditlimits sollte ausreichend Einkommen vorhanden sein, kein negativer Schufa Eintrag vorliegen und ein guter Grund wäre auch vorteilhaft. Denn wenn du bisher in etwa 900,- Euro umgesetzt hast, reichen ja 2000,- Euro als Verfügungsrahmen vollkommen aus! Zudem wirkt es sich auch schlecht auf die Erhöhung aus, wenn du beispielsweise eine Rechnung nicht pünktlich gezahlt hast.

Weitere Informationen zur Erhöhung deines Kreditrahmens findest du hier: http://kreditkarten-forum.de/allgemeines-zur-kreditkarte/57-kreditkartenlimit-erhoehen.html

Wenn der Kreditrahmen das dreifache des Monatseinkommen der letzten Monate beträgt, gibt es bei unter 900 Euro nicht viel mehr als 2.000 Kredit.

Wenn ein Schüler 5.000 Euro Kredit bekommt, hat er irgendwelche Sicherheiten, oder er hat das Zweitkonto seiner Eltern.

Oder die Bank gibt fast jedem einen Kredit, verlangt aber entsprechende Zinsen.

Schau Dir die Umsätze des letzten Quartals 2011 an. War der Zahlungseingang wirklich 900.- monatlich?

Ok, dass 2000€ bei 900€ monatlichen Ausgaben genug sind, verstehe ich. Ich wollte ja nur eine mäßige, vorerst "endgültige", Erhöhung auf 3000€, falls ich kurzfristig Cash brauche, um, ohne anzusparen, ein kurzzeitiges Angebot zu sichern, Möbelkauf, Fahrrad,...was auch immer....

Der Kredit bei dieser KartenCombi ist für 1-2Monate (abhängig vom Tag der Abbuchung) und das Zinslos. Für einen längeren Zeitraum fallen dann natürlich entsprechend hohe Zinsen an.

Und Sicherheiten haben die Jungs aus der Schule nicht hinterlegt...oft wurde der Standort erwähnt. Falls man in der Nähe eines wohlhabenden Viertels in München wohne, würden höhere Kreditrahmen vergeben...

naja, werde mich dann wohl einfach nach Alternativen umsehen müssen....

übrigens Schufa-Score ist 98% und nichts negatives dabei

Was möchtest Du wissen?