Barclaycard - einige Fragen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Wenn Du das Girokonto der "anderen Bank" bei Barclaycard angibst, dann wird von diesem Konto automatisch abgebucht. Die Kreditkarte muss nicht im Guthaben geführt werden. Wichtig ist, dass zum Zeitpunkt der Abbuchung genügend Geld auf dem Girokonto ist.

  2. Nein! Auch Bargeldabhebungen werden zusammen mit anderen Kartenumsätzen einmal monatlich abgebucht. Ist die Teilzahlung aktiviert, werden die von Dir bereits angesprochenen knapp 20 Prozent fällig.

  3. Teilzahlung nicht aktivieren, Bargeldabhebungen nicht außerhalb der Eurozone vornehmen, Karteneinsatz außerhalb der Eurozone möglichst gering halten (knapp 2 % Gebühr für die Fremdwährung - andere Karten sind da meist günstiger!)

Also ist es so, das wenn ich genug Guthaben auf meinem Girokonto habe, mich das Bargeld abhebne nichts kostet?

Was möchtest Du wissen?