Bar; Coktails an Minderjährige

5 Antworten

Im Grunde liegt es in einer Grauzone, denn ob du in dem Fall aufsichtspflichtig bist oder nicht, ist streitbar. Wir (die Barkeeper) sichern uns lediglich ab, indem wir die "harten" Sachen nicht an Minderjährige verkaufen, wer letztlich den Drink zu sich nimmt lässt sich unmöglich kontrollieren. Mal unter uns - wenn du nicht gerade rotzbesoffen heim kommst und deine Eltern deswegen deinen Freund vor Gericht zerren interessiert eh keinen was du trinkst.

Natürlich weist sich mein Freund aus! Aber ist es legal wenn er es an mich weiter gibt !?

Theoretisch ist es nicht nicht legal, da du noch minderjährig bist und er keine Aufsichtsperson ist (gehe ich jetz mal von aus :p)

Es gibt auch leckere alkoholfreie Cocktails.

Nein, es ist nicht legal und der Barkeeper darf ihm auch keinen Cocktail mit Alkohol für dich mixen.

Alkoholfreie Cocktails schmecken wie alkoholfreies Bier: schon gut aber ohne das gewisse etwas. Abgesehen davon, kosten die kaum weniger als welche mit Umdrehung und ein Saftmix mit bisschen Grenadine drin für 4-5 Euro ist schon happig.

Er mixt die cocktails ja für den 18 jährigen von daher ist der barkeeper im recht solange ein erwachsener die cocktails bestellt. Im unrecht ist in diesem falle der freund sobald er den alk an minderjährige weitergibt.

selbstverständlicherweise nein nur weil du mit nem 18 jähriegen bist dürfen die trotzdem keinen alkohol an dir ausschenken! :/

Was möchtest Du wissen?