Bank verschlampt Grundschuldbrief des Verkäufers?

3 Antworten

Die Frage mit der Rückabwicklung beantwortet der Notar.

Eine Verschlampung des Grundschuldbriefes durch die Bank: davon habe ich noch nie gehört, in der Regel verschlampen den die Eigentümer, welchen den Kredit getilgt hatten, aber die Löschung nicht beantragt haben.

Aber egal wer: der Brief muss als verloren gegangen gemeldet und für kraftlos erklärt werden.

http://www.amtsgericht-karlsruhe.de/pb/,Lde/Startseite/Service/FAQ+Aufgebotsverfahren

Die Bank hat den Brief im Schlamm gewälzt, also so richtig verschlammt?

Oder meinst du verschlampt?

der Grundschuldbrief ist einfach nicht mehr auffindbar laut Aussage der Bank

Ich sehe in der Frage keinen Schreibfehler. Deshalb meine Empfehlung Brille ? Fielmann

@korruptepolitik

Das wird daran liegen, dass du zu spät warst, und er die Stelle korrigiert hatte. Immer erst nachdenken, bevor man etwas schreibt.

Tipo - gemeint war verschlampt nicht verschlammt !

Was möchtest Du wissen?