Bank Praktikum Kleidung

4 Antworten

Jeans sind in der Bank ein No-Go, dann wirst du wieder heimgeschickt. Stoffhose als Frau + Bluse (oder anständige nRock + Strümpfe) bzw. als Mann Anzug + Krawatte

Schwarze Jeans dürfte kein Problem sein, aber auf keinen Fall normale "blaue" Jeans. Ansonsten Bluse drüber und Blazer oder Kleid oder Rock, aber nicht zu kurz.

arbeitest du in einer Filiale mit Kundenkontakt? Wir haben schon genug Praktikanten und Azubis wieder heimgeschickt zum umziehen. 

Ja arbeite ich. Also wir Mitarbeiter natürlich nur in Stoffhosen, aber wenn ein Praktikant eine schwarze Jeans an hat sehen wir das nicht so eng - brauch sich ja nicht extra für 4 oder 5 Tage einen Anzug kaufen.

@ unverwundbar

Hier kannst du dich mal durchlesen

http://www.stepstone.de/Karriere-Bewerbungstipps/karrieretipps/kleidung-im-vorstellungsgespraech.cfm

Du kennst sicher die Mitarbeiter deiner Bank, dann schau mal was die dort anhaben. Noch hast du ja Zeit bis zu deinem Praktikum um dich mal umzuschauen.

In einer Bank mit Kundenverkehr herrscht ein anderer Kleidungsstil, wie wenn du irgendwo einen Bürojob hast.

Hier kannst du auch nachlesen, bitte den Link separat eingeben, hier ist nur ein Link erlaubt:

wewewe.helpster.de › Mode

ist formelle Kleidung gefragt, ist der Mann in der Regel aufgefordert, Anzug und Krawatte zu tragen. Doch nicht nur Männer haben dabei einiges zu beachten, .

Eine schwarze Jeans ist kein Problem. Dazu ein weißes Oberhemd und ein Jacket und Du erfüllst die Kleidervorschriften.

Was möchtest Du wissen?