Bank braucht Baugenehmigung eines Altbaus aus 1910 einer ehemaligen Werkssiedlung, Bauakte beginnt jedoch erst 1975. Wo "Legalisierung" des Hauses bekommen?

2 Antworten

Hallo Altbau2015,

Alternativ zu einer Baugenehmigung hast Du eventuell die Möglichkeit nachzuweisen, dass zu einem sehr frühen Zeitpunkt Versicherungsschutz für das Haus als Wohngebäude bestanden hat. Meistens genügt das.  
Quelle ist hier das Versicherungsarchiv.
Weitere Hinweise kannst Du unter Umständen im Stadtarchiv, dem Finanzamt, durch Einsicht in die Akten beim Bauamt oder eine Gebäudeversicherung erhalten.

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Recherche.

Viele Grüße

Annette, Interhyp AG
 

Hallo.

Hier in Niedersachsen wurde alles was vor 1976 gebaut war, als gegeben hingenommen.

Bei Erweiterung das Zusammen in die Zeichnung und fertig. Hier wurden auch die Einheitswerte im Landkreis wo es soviel drüber geschrieben wird, alle neu

Bewertet.

Mit Gruß

Bley 1914

Was möchtest Du wissen?