Bald Autofahren mit einer Brille verboten?

5 Antworten

Es dürfte sich um eine Fake-Meldung handeln.

Beileibe nicht alle Sehfehler lassen sich durch das Tragen von Kontaktlinsen kompensieren.

Altersbedingte Weitsichtigkeit, z.B. bedeutet (je nach Ausgangsfehlsichtigkeit) das Tragen einer Addition...(z.B. Gleichtsichtbrille).

Oder ein Patient, der die Brille aus Strabismus-Therapeutischen Gründen zu tragen verpflichtet ist?!

Nein, es gibt lediglich Grenzen und Einschränkungen, hinsichtlich der Fahrerlaubnis unter Beeinziehung der Fehlsichtigkeit und ärztlichem Gutachten im wiederkehrenden Kontrollturnus.

Das ist Fake. Lies mal weiter. Unten siehst Du dann, dass die "Pressemitteilung" von Lensspirit ist. Das ist eine Firma die Kontaktlinsen verkauft. Die wollen nur die Verbraucher verunsichern und den Verkauf steigern!

Hallo Pecica,

das ist entweder Satire oder eine Wahnvorstellung von diese ewigen Verkehrsverbessern, zudem ist die Ausage das 60 % aller Unfälle von Brillenträgern verursacht werden in diesem Zusammenhang völliger Schwachsin und zeugt von erbärmlich schlechter Recherche (falls das ernst gemeint ist), da 60% aller Deutschen Brillen tragen.

Also würde ich mir da keine sorgen machen.

LG Lupico

Ich glaube nicht, dass das durchgesetzt wird. Da wird es viel protest geben und selbst wenn, würde ich trotzdem weiterhin mit Brille fahren und mir nicht diese teuren, nervigen Kontaktlinsen kaufen.

Das ist dummes Zeugs, wenn jemand das behauptet, dass man ab einem gewissen Datum kein Auto mehr fahren darf, wenn man eine Brille trägt. Mit einer Brille wird die Sehfähigkeit eingestellt und Brillenträger sehen dann genauso gut, wie andere ohne Brille. Würde man allen Brillenträgern das Autofahren verbieten, wären unsere Strassen fast leer. Es gibt Busfahrer, LKW Fahrer die eine Brille tragen müssen. Ziehst du die alle aus dem Verkehr , wäre das eine Katatsrophe. Viele kämen gar nicht zu hrem Arbeitsplatz, weil es keine  öffentliche Verkehrsanbindungen gibt. Ich sehe diese Meldung eher al sein Fake.

Was möchtest Du wissen?