Bafög Formblatt 3 Vater lebt im Ausland, wie ausfüllen?

1 Antwort

Dein Frage ist wahrscheinlich mittlerweile beantwortet, aber für die Allgemeinheit:

Bei mir sind es ähnliche Verhältnisse: Eltern geschieden, Mutter hier, Vater vor 20 Jahren irgendwo nach USA verschwunden. Du gibst dann an, dass dein vater unbekannt verzogen ist. Die Bafög Leute müssen das so annehmen. Daraufhin bekommst du ein Formblatt, wo du seine letzte dir bekannte Adresse angeben musst. Es wird nach ihm gesucht. Wird er gefunden, weiß ich nicht was passiert, aber wenn er wie in meinem Fall nicht gefunden wird, ist das kein Hindernis für dein Bafög. (Mir wurde gesagt, die setzen dann ein fiktives Einkommen fest oder so..)

Was möchtest Du wissen?