Azubi bei Aldi: 2x 9 Stunden am Tag, 2x Schule (6 bzw. 8 Std.) mit 1x noch 4 Std. Arbeit danach....

5 Antworten

Hast Du die Pausen berücksichtigt, diese zählen nicht zur Arbeitszeit.

Du darfst maximal 8 Stunden unter gewissen Bedingungen bis 8,5 Stunden am Tag arbeiten (wenn Du noch Minderjährig bist), ich denke bei den 9 Stundentag ist mindestens eine Stunde Pause enthalten.

Nein, der 9-Stundentag ist jeweils 10 Stunden lang. Nur der 8-Stunden-Tag hat neun Stunden; die Pausen sind schon mitgerechnet.

So weit ich weiß, zählen beim Schultag die Pausen zur Arbeitszeit dazu.

Nach 6 Stunden Schule musst Du nicht mehr in den Betrieb, das zählt als Arbeitstag.

Du solltest mal mit Deinem Lehrer in der Berufsschule reden. Die wissen nämlich sehr gut Bescheid und reden auch mit Deinem Ausbilder, wenn es nicht klappen sollte.

Danke, das ist eine gute Idee!

@krivor

Mach das ruhig, Du bist bestimmt nicht der erste, der mit dem Lehrer darüber redet.

Ein 6 std.-schultag ist ein ganzer arbeitstag!

Kann man das irgendwo schriftlich haben?

Schließlich gehört ja auch noch die Unterrichtsvor- und Nachbereitung dazu, das Lernen auf Arbeiten, Berichte schreiben, extra Berichte noch für ALDI...

@krivor

Nein, Unterrichtsvor-/nachbereitung, Lernen und Berichte schreiben, zählt nicht zur Arbeitszeit! Das machst du zu Hause und kannst dir dafür die Zeit frei einteilen.

@Kraven

Nuja, aber machen muss mans doch! Wenn man täglich 10 Stunden auf Arbeit ist + Weg, dann bleitbt ja kaum noch Zeit, wenn man auch noch schlafen und essen will... und der Haushalt macht sich auch nicht von allein...

Bist du volljährig oder noch minderjährig?

Was möchtest Du wissen?