autoversicherung auf eigenen Namen ummelden

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei einer ummeldung brauchst du eine neue deckungskarte,von welcher versicherung ist egal.

was passiert dann mit der bestehenden Versicherung?

@Yestorti

die erlischt wegen Risikofortfall

Wenn das Fahrzeug auf die Mutter angemeldet ist,muss es ja auch beim Straßenverkehrsamt umgemeldet werden. Dabei kann man dann völlig unabhängig eine neue Versicherung auswählen. Das Problem besteht darin, dass er ja sicher den Rabatt auf seinen neuen Vertrag überschrieben haben will. Dafür MUSS die Mutter zwingend unterschreiben, da es ja ihr Rabatt ist. Wenn dein Freund den Führerschein 3 Jahre hat, kann er ohne Übertragung mit der Klasse SF1/2 anfangen. Wenn der Rabatt übertragen wird, verliert er normalerweise eine Stufe. Diese wurde ihm ja "geschenkt", als der Wagen als Zweitwagen angemeldet wurde. Aber ohne Unterschrift der Mutter läuft da nichts.

Hi. Ganz einfach: Wenn ihr alle Papiere habt, also Zulassungsbescheinigung Teil II (früher Kfz.Brief) und Zulassungsbescheinigung Teil I (früher Kfz. Schein genannt), beorgt ihr Euch von der Versicherung eurer Wahl den Zulassungscode (früher Doppelkarte). Mit all diesen Papieren und dem Personalausweis der Person auf den das Fahrzeug zugelassen werden soll geht ihr zur zuständigen Kfz. Zulassungsstelle und führt einen ganz normalen Halterwechsel durch. Kein Mensch vberlangt bei diesem Prozedere irgend einen Eigentumsnachweis!!!!!

Habt Ihr den KFZ-Brief? Dann dürfte das kein Problem sein. Wenn das Auto der Mutter auf dem Papier gehört, sollte schon ein Schreiben von ihr dabei sein.

wir haben alle papiere, da es ein geschenk war.

@Yestorti

Die bisherige Versicherung kann allerdings nur durch denVersicherungsnehmer gekündigt werden - also durch die Mutter. Laßt sie doch weiterzahlen,wenn sie das gerne möchte und versichert das Auto anderswo.

@turalo

gut da weiß ich erstmal bescheid, vielen dank für eure tipps

@turalo

Die Versicherung braucht überhaupt nicht gekündigt werden. Bei Neuanmeldung erlischt die alte Versicherung wegen Risikofortfall

Wenn wirklich alle Papiere zur Ummeldung vorliegen, kann das Auto anstandslos bei der Zulassungsstelle umgemeldet werden. Dann wird dein Freund Halter. Damit endet auch der Versicherungsvertrag der Mutter. Denn für die Versicherung ist ein Halterwechsel mit Versicherungsnehmerwechsel auf Deinen Freund gleichgesetzt mit einem Verkauf des Autos. Das Schreiben, welches die Versicherung haben möchte, wird dann gegenstandslos. Die Deckungskarte (EVB) solltet Ihr natürlich beim Versicherer eurer Wahl besorgen und mit ihm Euer Vorgehen besprechen. Alternativ teilt die Mutter mit der Umschreibung ihrer Versicherung mit, daß das Auto verkauft/verschenkt sei.

Die Versicherung will das Rabattübertragungsformular unterschrieben haben. Das will die neue Versicherung natürlich auch haben.

Was möchtest Du wissen?