Autoverkauf, Käufer will nach 4 Monaten eine Teilerstattung wegen angeblichen Unfall?

3 Antworten

nimm dir einen anwalt. und fürs nächste mal: solche papiere immer direkt vernünftig abheften damit man die auch wieder findet.  vielleicht kann dir die werstatt, in der du die roststellen hast bearbeiten lassen, weiterhelfen.

Nein du brauchst aktuell noch keinen Anwalt! Warte ab was kommt! Eu musst nichtmal auf das schreiben Reagieren! Sollte es vor Gericht gehen beantragt erst dann dein Anwalt Akteneinsicht und schon hast du den Kaufvertrag also lass dir mal keine Grauen Haare wachsen und warte vorerst ab!

Laß Dir alle damals durchgeführten Arbeiten von der damit beauftragten Werkstatt bestätigen, die müßten es doch wissen, ob damals Unfall- oder nur Rostspuren bearbeitet wurden.

Was möchtest Du wissen?