Autounfall, Wertminderung, Nutzungsausfall?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bitte um Erstattung folgender Kosten:

Wertminderung wie seitens des Gutachters beziffert in Höhe von € xx

Kostenpauschale € xxx

Nutzungsausfallentschädigung X Tage à yyy gesamt € xxx

Bitte überweisen sie den sich ergebenden Gesamtbetrag € xxx auf mein Konto IBAN xxxxxxxx.

MfG

Zunächst einmal benötigst du ein Gutachten eines von dir beauftragten Kfz-Sachverständigen der dein beschädigtes Auto besichtigt hat.

Dann kannst du die darin ausgewiesene merkantile Wertminderung bei der Versicherung einfordern.

Wenn dein Auto nicht verkehrssicher ist, bzw. du die Reparatur hast durchführen lassen. Dann brauchst du eine Bescheinigung der Werkstatt, in welchem Zeitraum dein Auto dort war. Diese sendest du an die Versicherung und forderst den Nutzungsausfall.

Die Unkostenpauschale kannst du genauso einfordern.

Da es offensichtlich um einen Fremdverursacher geht, würde ich all dies einen Anwalt machen lassen, diesen zahlt die gegnerische Kfz-Haftpflichtversicherung.

Ich bin Teilschuld

@CumaliKocovali1

Das macht nichts, sagt ja nur aus, das Du bzw. deine Versicherung zum entsprechenden Teil für die Kosten des anderen aufkommst.

Wenn du der Geschädigte bist, hast du doch sicher ein Gutachten über den Schaden. Da stehen deine Ansprüche beschrieben.

Und hast du keinen Ansprechpartner deiner eigenen Versicherung? Der ist dir da gerne behilflich.

Wie sollte ich das am Besten formulieren und auf was muss ich achten?

Genau das ist das Problem. Das weiß nämlich ein Rechtsanwalt, den du dir genau für diesen ganzen Schreibkram auf Kosten der gegenerischen Verischerung nehmen darfst, wenn du unschuldig am Unfall bist. Auf jeden Fall steht die der kostenlose Anwalt zu, wenn der Gesamtschaden über 1000,- liegt. Darunter, bei sogenannten Bagatellschäden, gibts eine Grauzone.

Zu einem Anwalt würde ich dir auch dringend raten, weil viele Versicherungen inzwischen dazu übergegenagen sind, Leute, die glauben das alles selber erledigen zu können, hemmungslos über den Tisch zu ziehen.

Was möchtest Du wissen?