Autokredit neu beantragen beim Autotausch?

5 Antworten

Warum gehst du nicht zum Händler und sprichst mit ihm? Im Endeffekt wirst du dein Auto in Zahlung geben müssen, den Restwert begleichen und den neuen wieder finanzieren. Eventuell musst du auch noch für die Vorfälligkeit zahlen - hängt aber alles davon ab um welchen Kredit es sich genau handelt. Du verbrennst übrigens ne Menge Geld.

Du musst erst einmal den Kredit bedienen. Also entweder auf einen Schlag alles abbezahlen (wenn sie eine Sondertilgung vereinbart haben) oder aber du musst ihn weiter bezahlen. Dann bekommst du aber sicherlich keinen zweiten Kredit für ein anderes Fahrzeug.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – KFZ Nutzer, Schrauber und Darüberschreibender ;)

Du musst den alten Kredit weiter zahlen und brauchst einen neuen Kredit für das neue Auto .....

und was willst Du da tauschen? Du brauchts in jdem Fall mehr Geld - Gebrauchtwagen sind nunmal weniger wert als Neuwagen ....

du wirst den Kredit erst ablösen müssen, ohne Zulassungsbescheinigung II wirst das Auto nicht verkaufen können. Dann fängt das Prozedere wieder an, Kreditbeantragung.

Kein Mensch nimmt dein Fahrzeug und gibt dir ein anderes dafür

Zulassungsbescheinigung Teil II -> kein Eigentumsnachweis.

An einen dubiosen Käufer könnte man also durchaus das Fahrzeug veräußern. Die meisten würden den Kauf aber ablehnen.

@Gaskutscher

steht doch extra drauf, dient aber als Sicherheit für die Bank. Auch wenn er anderweitig verkauft läuft der Kredit weiter

Neues Auto, neuer oder geänderter Kreditvertrag. Der Verkäufer im Autohaus wird's dir schon ausrechnen.

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ-Meister

Was möchtest Du wissen?