Autokaufbetrug?

5 Antworten

Also spätestens bei der Information das der Wagen in Schweden steht, und das du Geld auf ein niederländisches Konto Überweisen sollst, hätten eigentlich alle roten Lampen anspringen müssen.

Aber das ist im Nachhinein immer einfach gesagt. Du musst nun mit allem was du an Informationen über den gesamten Kauf hast, zügig zur Polizei flitzen und eine Strafanzeige stellen. Also alle Whattsapp Nachrichten, E-Mails, sonstiger Schriftkram den du evtl. hast. Und du gibst alles an was du über ihn weißt.

Es wird daraus hinauslaufen fürchte ich, dass du um eine Erfahrung reicher, und um 3500 Euro ärmer bist.....

Ab zur Polizei, am besten noch heute Abend! Aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass du irgendwas von dem Geld wieder siehst…

T3Fahrer

Das Auto in Schweden wird über ein Bankkonto aus den Niederlanden bezahlt welches mit DHL verschickt wird und zudem über eBay versichert ist? ..... :-D

Du könntest dir z.B. in den Allerwertesten beißen.

Alles andere wird dich auch nicht weiter bringen.

Kannst du als Lehrgeld verbuchen. So dämlich kann man doch gar nicht sein.

Was möchtest Du wissen?