Auto verkauft, Rückgaberecht wegen zu hohe Lackwerte?

3 Antworten

Hi,

nur bei arglistiger vorsätzlicher Täuschung hat der Käufer das Recht vom Kaufvertrag zurückzutreten. Natürlich nur, wenn du ein privater Verkäufer bist.

Nach einem halben Jahr würde ich mir diesbezüglich keine Sorgen mehr machen....Er ist in der Beweispflicht. Was ist das Auto denn noch wert? ADAC hilft Dir notfalls mit einer Auskunft weiter

Ich denke nach 5 Monaten ist das etwas spät

Was möchtest Du wissen?