Auto seit 7 Monaten nicht repariert (Unfallschaden) - zahlt Versicherung noch?

5 Antworten

Hast du nach dem Unfall den Schaden an deinem Auto feststellen lassen?

Wenn ja, wird nach diesem abgerechnet. Sollte er in der Zwischenzteit schlimmer geworden sein (Rost durch abgesplitterten Lack z.B.), wird das nicht erstattet.

Wenn nein, müßte ein Gutachter die Schadenshöhe zum Zeitpunkt unmittelbar nach dem Unfall feststellen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo Lorri189
zunächst mal ist für eine Begleichung des Schadens am eigenen Auto eine Kaskoversicherung Vorrausetzung! Ich gehe mal davon aus, daß eine solche vorhanden ist. Dann stellt sich die Frage, ob Sie bei der Meldung des eigenen Schadens Bilder davon an die Versicherung geschickt haben. Wenn nicht, könnte sich die Versicherung auf den Standpunkt stellen, daß sich nicht beweisen läßt, ob sich der Schaden inzwischen nicht noch vergrößert hat, durch ein Ereignis, welches mit dem ursprünglichen Auffahrunfall nicht in Zusammenhang steht. Ist im Vertrag Werkstattbindung festgeschrieben? Wenn ja, hätte eine entsprechende Werkstatt den Schaden bereits taxieren und dokumentieren müssen. Es könnte also schwierig werden.
Warum nicht einfach mal zum Telefonhörer greifen und mit dem Versicherer ein klärendes Gespräch führen?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort. Leider habe ich keine Fotos an die Versicherung geschickt. Der Polizeibericht ist jedoch vorhanden (aber ohne Fotos - nur mit Zeichnung). Soweit ich weiß, besteht laut Vertrag keine Werkstattbindung (bin bei der Provinzial - Vollkasko). Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Versicherung nun querstellt?

Ja ich werde die Provinzial morgen mal telefonisch kontaktieren :-)

@Lorri189

Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Versicherung nun querstellt?
Das kommt darauf an, wie lange Sie bei der Versicherung Kunde sind und wie oft Sie diese schon in Anspruch genommen haben. Je nachdem läßt sich mit dem Versicherungsvertreter reden, denn er will Sie ja als Kund behalten.

kommt auf deine Versicherung an hast / hattest Du Vollkasko ? Wurde dein Schaden von der Versicherung anerkannt bzw hast du den gemeldet ? war kein Gutachter da ?

Wenn nicht ( ohne Vollkasko ) gibt es auch keine kohle oder hat der Versicherer eine kostenübernahme zugesendet ?

Hallo.

Das kommt darauf an was du versichert hast.

Wenn du Schuld hattest und keine Vollkasko muss du selbst bezahlen.

Wenn der Schaden ordnungsgemäß dokumentiert und gemeldet wurde, kannst du ihn auch jetzt noch regulieren lassen.

Was möchtest Du wissen?