auto leisten mit (vorerst) nebenjob (400-450€ )?

2 Antworten

Ohha mein Lieber - das wird eng ! Als Führerscheinneuling bezahlst du eh die höchsten Tarife bei der KFZ Versicherung . Kommt drauf an wie stark dein Auto sein wird. Ich würde es lassen oder vielleicht kannst du auch das Auto als Zweitwagen bei deinen Eltern mitlaufen lassen, dann kostet es sehr viel weniger

ahja vergessen zu erwähnen - ich hatte vor das Auto über die Eltern laufen zu lassen.. könnte es dann passen ? Wie viel bräuchte ich da so ca im Monat ?

danke für die antwort

Sinnlos.

Steuer, Verischerung, Kraftstoff, Reparaturen(kleinere, die immer mal anfallen, inkl. Ölwechsel, Bremsbeläge usw. Sachen die man laufend machen muss.)

Unter mind. ein Paar Hundert Euro im Monat kommst Du nicht weg auch wenn Du kaum fährst. Wovon sollst Du dann leben?

naja bis ich die Ausbildung abgeschlossen habe lebe ich noch in einem teil des hauses meiner Eltern.. grenzt sozusagen aneinander - werde natürlich kein hotelmama mensch bleiben xD aber das Auto wäre WENN möglich das was ich mir zuerst holen würde .. naja gut kommt auch drauf an wann..

Was möchtest Du wissen?