Auto kaufen ja oder nein?

5 Antworten

Lass das Auto sein. Mit dem Parkplatz suchen werden aus den 20 auch schnell 33 min . Für die1.200€ wird es ein sehr altes ,reparaturanfälliges Ding sein. - -Erforderliche Wechsel von Kat , Bremsen, Zahnriemen, Reifen etc. sind ~ 100€ / Monat dazu. Spare und nimm in drei Jaher einen für 6.000 €, der dürfte dann besser passen.

Es ist gut, dass du dir darüber Gedanken machst, wie du das finanzierst und ob es sich lohnt.

Allerdings ist in deiner Rechnung noch ein Fehler - bei einem Auto zu dem Preis wirst du eine Reserve einkalkulieren müssen für Reparaturen. Auch kann ich mir nicht vorstellen, dass du dann mit 200 € für die Wartung hinkommen würdest. Meine Wartung ist deutlich teurer. Wann ist denn der nächste Tüv dran - das wäre auch noch zu überlegen.

Ich würde also an deiner Stelle mit dem Auto noch warten.

das ist eine milchmädchenrechnung.

wenn du 100 euro für rechnest, kalkulierst du nicht die möglichen preiserhöhungen ein und das du nicht nur zur arbeit fährst, sondern dann auch in deiner freizeit damit unterweges bist.

zudem rechnest du für die autofahrt nicht parkplatzsuche oder stau und unfälle ein, weshalb man dann einen umweg fahren muss.

eine viertelstunde ersparniss ist kein grund ein auto zu kaufen.

bei unserer berufschulklasse war es so, das es welche gab, die wussten, das ein führerschein und fahrerfahrung für die jobsuche wichtig ist und wir nicht von der bahn abhängig sein konnten.

da musste man früh morgens auf den grossmarkt oder arbeitete auch mal bis 9 abends in der saison und wir waren in unserer freizeit auch im umkreis von 30 kilometern unterwegs.

man sparte dadurch nicht einfach fahrzeit.

13 Minuten Fahrt und 7 Minuten Parkplatzsuche. Daher die 20 Minuten. Was für rapide Preiserhöhungen sollte ich denn außer Acht gelassen haben? Um Reparaturen bzw. die damit verbundenen Kosten muss ich mir keine Gedanken machen.

Kaufe dir ein auto wenn du es wirklich brauchst,es bring dir nichts wenn du nur 30min mit der bahn fahren musst,dafür lohnt sich kein auto.. ich würde eins kaufen wenn du in eine andere stadt mussst

Warte, spare und hole dir dann ( etwas mehr abgesichert) ein gutes auto ohne Angst haben zu müssen dich zu verschulden.

Was möchtest Du wissen?