Auto aus der Schweiz und in Spanien Anmelden

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt in Spanien Leute, die diesen Service anbieten. Und das Geld für diese Leute würde ich auch immer ausgeben, weil es mir unwarscheinlich vielen Behördengängen und Formularen einher geht. Ohne Spanischkenntnisse kannst du es total vergessen. Die Kosten richten sich auch nach dem Zeitwert und dem Alter des Autos. Bei manchen Autos lohnt es sich nicht. Das können dir aber diese Leute vorher ausrechnen. Hier ist eine Adresse von seriösen, deutschsprechenden Vermittlern: http://www.maika-denia.com. Die haben es schon für einige mir Bekannte hier gemacht. Auf jeden Fall kannst du dich dort vorab erst mal nach allem erkundigen. Die sind in Denia. Ich weiß nicht ob es für dich in Frage kommt, und wo du hin willst. Wenn du noch was wissen möchtest, kannst du dich gerne noch mal bei mir melden.

Wer es selber machen will, kann es mit dem Guide auf dieser Seite versuchen:

www.gestion-aguilas.com

Ist zwar eine ganz schöne Rennerei, aber was macht man nicht alles um ein wenig zu sparen...

Was möchtest Du wissen?