Auto aufgebrochen | Schlüssel weg | können die jetzt meine Adresse kennen?

5 Antworten

Ich denke, das hängt davon ab, wer das Auto aufgebrochen hat. Wenn Dich die Diebe nicht kannten, dürften sie es nicht rausbekommen. So was kann meines Erachtens nur die Polizei. Sollten die Diebe jedoch schon im Vorfelde gewusst haben, wer Du bist und wo Du wohnst, könnten die natürlich auch per Haustürschlüssel bei Dir reinkommen. Ich würde sicherheitshalber die Schlösser austauschen lassen, dann bist Du auf der sicheren Seite. Ich weiß auch nicht, wie es versicherungstechnisch aussehen würde, wenn die Autoknacker bei Dir mit Wohnungsschlüssel einbrechen würden.

Versicherungstechnisch würde es ganz schlecht aussehen, da an der Tür keine Einbruchsspuren nachzuweisen wären und damit der Geschädigte beweisen müsste, dass tatsächlich ein Einbruch stattgefunden hat.

Wenn dein Auto nicht gerade von einen Polizisten oder einen Mitarbeiter vom Straßenverkehrsamt aufgebrochen wurde, was Ich absolut nicht glaube, wird der die Adresse nicht herausfinden.

Ja, das ist kein Problem, auch ohne eine Halterafrage bei StVA oder Polizei. Ichwürde das Schloss erneuern.

Hi, nichts ist unmöglich, zur sicherheit und für dein Wohlbefinden taucht das schloss aus.

das alleine reicht nicht aus

Sprich alleine nur mit dem Kennzeichen geht da nichts ? Der Diebstahl war auch in einer komplett anderen Stadt ..

@Lowko

ja, so ist es

Was möchtest Du wissen?