Auto anmelden gehen, Versicherungsnehmer aber nicht ich selbst. Muss die Person mit?

5 Antworten

Oder reicht die EVB Nummer die sie mir geben hat aus.

Hi Abc...,

der VN spielt bei der Zulassungsstelle keine Rolle - die eVB-Nr. der Mutter genügt! Du benötigst auch keine Vollmacht von der Mutter - nur falls sie der Fzg-Halter würde ;-)

Hast du die HU-/AU Prüfberichte (TÜV) und deine SEPA-Kontoverbindung für die Kfz-Steuerabbuchung???

Gruß siola55

Hallo, danke für die Antwort. 

Ja habe alles. Bis auf Fahrzeugschein den hab ich verloren. Aber Fahrzeugbrief ist vorhanden.

@Abcxhuggfjlp

Der Verlust des Kfz-Scheins

Wurde der Fahrzeugschein verloren oder gestohlen, muss dies offiziell bei der zuständigen Kfz-Behörde gemeldet werden, die den alten Schein ausgestellt hat. Im Falle des Diebstahls sollte zudem eine Anzeige bei der Polizei aufgegeben werden. Der Halter erhält dann von der Zulassungsstelle eine Verlustbestätigung, die dazu ermächtigt, das Fahrzeug eine Woche ohne offizielles Dokument zu nutzen. Gleichzeitig muss ein neuer Fahrzeugschein beantragt werden.
Ist der neue Kfz-Schein bereits ausgestellt und taucht der verloren
geglaubte alte Schein doch wieder auf, muss dieser bei der
Zulassungsstelle abgegeben und entwertet werden, da stets nur ein
gültiges Dokument vorliegen darf.

http://www.pkw.de/ratgeber/wartung-pflege/fahrzeugschein-verloren

.... der Halter muß, VN (Mami) muß nicht.

Allzeit gute Fahrt.

Und diese doch meist teure Variante ist prickelnd in Deinem Fall?

Wenn Versicherungsnehmer und Fahrzeughalter unterschiedliche Personen sind, gibt es bei den meisten Versicherungsunternehmen einen Beitragszuschlag.

Weshalb wird das Fahrzeug nicht komplett auf die Mutter zugelassen (also Versicherungsnehmer und Fahrzeughalter)?

War aber nicht die Frage... :-((

@siola55

Richtig - aber weshalb soll er einen Beitragsaufschlag von meist bis 35 % zahlen.

Ich halte meine Antwort für ihn als sinnvoll!

@Apolon

.... wenn meine so wäre auch?

Weil ich Finanziere bin vom Auto, die von BMW wollen das nicht. 

VN ist dennen egal. Finanzierung und Halter sollten demnächst gleich bleiben. (Laut BMW)

@Abcxhuggfjlp

Der Bank ist dies egal. Bedeutet nur, dass deine Mutter mit unterschreiben muss.

Alternativ kannst du ja auch das Auto auf dich anmelden und versichern.

Lasse dir mal den Beitragsunterschied vom Versicherer deiner Eltern berechnen.

Vielleicht bietet man dir dann auch eine Sondereinstufung an wie wir es in solch einem Fall tun.

Bei uns könntest du, wenn das Auto deiner Eltern auch bei uns versichert wäre mit SF3 anfangen.

Gruß Apolon.

Deine Mutter muss nicht mit. Es reicht wenn du die Nummer hast.

Danke für die schnelle Antwort!

Du brauchst eine Vollmacht und den Perso des VN

Was möchtest Du wissen?