Auszahlung eines Sparbuches - Ist es an das Kreditinstitut gebunden?

5 Antworten

nein das geht auf gar keinen Fall! Die Sparkassen haben miteiander rein gar nichts zu tun und sind komplett verschiedene eigenständige Banken. Gemein ist ihnen nur der Name!!!!! Die andere Bank kennt nicht mal dein Konto oder deinen Namen!!! Du kannst auch nicht zu Dresdner gehen um dort an dein Geld zu kommen

Aber trotzdem kann man doch, weil es eine Sparkasse ist, Geld abheben????

@amdros

nein! Das geht nur innerhalb einer Gemeinde

@Mismid

Das ist mir neu...

@amdros

Die Kreissparkassen sind unabhängige Unternehmen. Geld abheben funktioniert nur in den Filialen.

@Mismid

Nein, das hängt vom Geschäftsgebiet der einzelnen Sparkasse ab.

Es gab mal die Möglichekeit (ob es heute noch so ist, weiß ich nicht ) dass die eine Sparkasse bei der anderen um auszahlung desGeldbetrages bat. über internen Dienstweg.

Das ging früher mal (nannte sich "freizügiger Sparverkehr"), ist aber mit der Verbreitung von EC-Karten und Geldautomaten vor schätzungsweise 20 Jahren abgeschafft worden.

Früher waren die Sparbücher freizügig, d. h., dass man jeweils bei allen Saprkassen bzw. Volksbanken etc. Geld abheben konnte. Die Zeiten sind aber leider vorbei.

Bei der Sparkasse kannst Du Geld in jedem Ort abheben

seit wann? Ich habe mein Konto bei der Sparkasse aufgelöst, da ich in der Nachbarstadt, kein Geld von meinem Konto bekam.

Was möchtest Du wissen?