Auswertung stimmt nicht bei Lexware Pro Buchhaltung!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Schritt: Öffne im Buchhalter den Reiter "Verwaltung" und wähle dann "Kontenaktualisierung"
  2. Schritt Bereits bebuchte Konten können nicht automatisch aktualisiert werden. Drucke Dir die Liste aus.
  3. Schritt Öffne wieder "Verwaltung" und wähle "Kontenverwaltung". Klicke links unten auf "bebuchte Konten auswählen"
  4. Schritt Nun kannst Du die Konten eins nach dem anderen bearbeiten. Dazu klickst Du das entsprechende Konto an und wählst dann "bearbeiten" Du brauchst natürlich nur die Konten zu bearbeiten, bei denen -gem. Deiner Liste- die Zuordnung in der Auswertung nicht stimmt.
  5. Schritt Hast Du ein entsprechendes Konto zum bearbeiten ausgewählt, wählst Du links im geöffneten Kontenassistent "Auswertung". Nun kannst Du das Konto der Einnahme-Überschuss-Rechnung und auch der Anlage EÜR zuordnen.

Anschließend sollte Deine Auswertung stimmen.

Viel Erfolg!

Du solltest Dir einmal die Primanota (Buchungsliste) ausdrucken. Dazu die letzte Summen- und Saldenliste. Dann kannst Du auch feststellen, ob alle Buchungen erfasst wurden und ob z. B. Dein Konto Bank auch mit den Kontoauszügen übereinstimmt. Generell sollte sowieso monatlich die Primanota, die Summen- und Saldenliste (stimmt der Vortrag?) sowie eine Kurzfristige Erfolgsrechnung ausgedruckt werden. Dann fallen Fehlbuchungen oder sonstige Fehler sofort auf.

Hast Du vielleicht individuelle Konten angelegt und dabei die Zuordnungen vergessen oder falsch vorgenommen?

Was möchtest Du wissen?