Austritt aus Kegelclub

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde sagen, wenn ihr privatleute seid, kommt das ganz auf die kulanz desjenigen privatmenschen an, dem du dein geld gegeben hast.

Du hast doch während dieser Zeit einen Nutzen aus der Mitgliedschaft gezogen, oder nicht?

Wenn du in einem Finessstudio kündigst kriegst du die Beiträge auch nicht zurück.

Da zahle ich aber für eine Leistung und spare nicht auf eine Reise oder ähnliches

Auch mündlich abgemachte Spielregeln gelten. Eine Unterschrift ist nicht erforderlich.

auch die gab es nicht

Was möchtest Du wissen?